Der Slogan von Haus Reudnitz: Ruhe finden. Gott begegnen. Gemeinschaft erleben.
Unser
+Plus für ...

Anfahrt

Anfahrtsskizze zum Haus Reudnitz

aus Richtung Osten

A72 bis Abfahrt Zwickau-West, hier an Ampel rechts bis zur nächsten Ampel;
erneut rechts bis zur nächsten Ampel, hier noch einmal rechts unter der Autobahn hindurch in Richtung Schönfels;
in Schönfels links Richtung Reichenbach bis zur Ampel nach Altrottmannsdorf, hier rechts in Richtung DHL-Paketzentrum, dort vorbei, durch Brücke und am nächsten Abzweig links (ohne Beschilderung, in Richtung Silo/Windräder);
am nächsten Abzweig rechts in Richtung Reuth, in Reuth links in Richtung Gottesgrün, durch Gottesgrün hindurch bis nach Reudnitz, hier links abbiegen und nach wenigen Metern an der Bushaltestelle erneut links in die Straße „Burg“ abbiegen und Beschilderung " Christliche Ferienstätte" folgen.

aus Richtung Süden

A72 bis Abfahrt Reichenbach, Richtung Reichenbach fahren, in Reichenbach in Richtung Greiz;
kurz nach der Landesgrenze auf einer Anhöhe rechts in Richtung Kahmer abbiegen;
in Kahmer links nach Mohlsdorf und in Mohlsdorf rechts in Richtung Werdau abbiegen;
in Reudnitz nach Brücke an der Bushaltestelle rechts in die Straße „Burg“ einbiegen und Beschilderung "Christliche Ferienstätte" folgen

aus Richtung Norden und Westen
auf A4 bis Abfahrt Ronneburg, Richtung Ronneburg, dann Richtung Seelingstädt;
in Seelingstädt Richtung Trünzig/Teichwolframsdorf;
in Teichwolframsdorf am Stoppschild kurz links und unmittelbar danach wieder rechts abbiegen (Anstieg) in Richtung so genannte „Waldautobahn" nach Reudnitz (nur bis 2,5t);
in Reudnitz auf Albert-Steinbach-Straße bis zur Einmündung auf Hauptstraße (Äußere Greizer Straße), hier links und nach wenigen Metern vor der Bushaltestelle rechts in die Straße „Burg“ einbiegen und Beschilderung "Christliche Ferienstätte" folgen.